Loading...
Honne Dohrmann 2018-06-20T13:08:46+00:00
Honne Dohrmann

Honne Dohrmann

Honne Dohrmann wurde 1960 in Osterholz-Scharmbeck geboren. Er studierte Germanistik, Publizistik und Theaterwissenschaften in Göttingen und an der FU Berlin. Von 1990-1992 arbeitete er als Journalist für RIAS TV und das NDR Fernsehen.

1992-1998 war Honne Dohrmann als Programmkoordinator der Kulturetage in Oldenburg tätig. Im Anschluss gründete er als geschäftsführender Gesellschafter kultur nord – kulturmanagement. In dieser Funktion initiierte und koordinierte er kommerzielle Kulturevents, die mehrere Hunderttausend Besucher fanden; daneben widmete er sich Projekten der regionalen Kulturentwicklung und der Beratung von Institutionen und Unternehmen.

Seit den 1990er Jahren war Honne Dohrmann als Künstlerischer Leiter, Kurator oder Dramaturg für zahlreiche internationale Tanz- und Theaterfestivals tätig. Honne Dohrmann ist regelmäßig Mitglied verschiedener Jurys.

Von 2009 bis 2013 gehörte er dem Gutachterkreis für die Kulturprogramme der Europäischen Kommission (EACEA) an.

In der Spielzeit 2007/08 wurde er Direktor von nordwest/Tanzcompagnie Oldenburg & Tanztheater Bremen. Im Rahmen seiner Tätigkeit am Oldenburgischen Staatstheater hat er auch für das künstlerische Profil der Internationalen Tanztage Oldenburg geschärft.

Zur Spielzeit 2014/2015 wechselte er als Direktor des 20-köpfigen Ensembles tanzmainz zum Staatstheater Mainz, wo er auch als Festivalleiter des tanzmainz festivals agiert. Nach 2016 verantwortet er zudem auch 2017 als Gastkurator das Tanzprogramm der Festspiele im Theater am Pfalzbau in Ludwigshafen.